Wundervolle Weihnachten
Wundervolle          Weihnachten

Geheimrezept

Sie benötigen 300 bis 400 g Hähnchenbrustfilet, 2 Packungen Iglo Tiefkühlgemüse "Französische Art", 1 Beche Creme Fraiche mit Kräuter, 1 Becher Creme Fraiche ohne Kräuter, 2 hartgekochte Eicher, ca. 150 ml Rotwein (falls Kinder mitessen, den Wein bitte weglassen), 2 Blätter Tiefkühlblätterteig, 1 Eigelb, 2 Kräuterbaguettes zum Aufbacken.

 

Backen Sie zuerst die Kräuterbaguettes nach Packungsanleitung auf.

 

Während die Baguettes im Backofen sind, tauen sie die den Tiefkühlblätterteig bei Zimmertemperatur auf. Schneiden Sie die Hähnchenbrustfilets in ca. 2 - 3 cm große Würfel und braten Sie sie in der Pfanne in wenig heißem Öl kurz an. Danach kommt Pfeffer und Salz darüber. Danach stellen Sie die Brustfilets auf einem Teller an die Seite. Braten Sie nun die das Gemüse in dem verbliebenen Fett in der Pfanne an. Danach kommt der Wein, die 2 Becher Creme Fraiche und das bereits angebratene Fleisch dazu. Vermengen Sie alles und füllen den Pfanneninhalt in eine Auflaufform ein. Schälen Sie die hartgekochten Eier und schneiden Sie in dünne Scheiben, danach verteilen Sie diese auf der Auflaufform. Belegen Sie zum Schluß den Auflauf mit dem Tiefkühlblätterteig und bestreichen diese mit dem verklepperten Eigelb. Danach schneiden Sie noch einen kleinen Kreis in den Blätterteig und das leckere Geheimrezept kann bei ca. 170 Grad (Umluft) ca. 40 Minuten im Backofen garen.

 

Guten Appettit!!!

steffis-wichtelwerkstatt auf DaWanda
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stephanie Kociorski

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.