Wundervolle Weihnachten
Wundervolle          Weihnachten

Blätterteigschnecken

Sie benötigen für insgesamt 26 Schnecken 2 Rollen Blätterteig (NICHT tiefgeforen), 2 Eigelb, 1 1/2 Packungen Frischkäse, 150 Salami, 200 g gekochten Schinken.

 

 

Teilen Sie den Frischkäse auf 2 Schüsseln auf und geben in jede Schüssel 1 Eigelb. Schneiden Sie die Salamie und den gekochten Schinken in kleine Würfel und geben Sie die Salami in eine Schüssel und den gekochten Schinken in die andere Schüssel. Würzen Sie die beiden Schüssel mit Salz und Pfeffer und verrühren alles gut.

 

Nun muss der Blätterteig ausgerollt werden. Auf jeden Blätterteig muss nun eine Schüssel verteilt werden. Verstreichen Sie die Masse auf dem Blätterteig und dann werden beide Platten aufgerollt. Danach mit einem scharfen Messer 12-15 Schnecken abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backleck verteilen und ab in den vorgeheizten Backofen (Umluft 150 Grad, Ober- und Unterhitze 170 Grad). Je nach gewünschtem Bräunungsgrad die Schnecken 15-25 Minuten backen lassen.

 

Besonders lecker sind die Schnecken, wenn man Sie warm mit einem gemischten Salat und einem Glas Rotwein geniesst.

 

Die Schnecken sind die ideale Vorspeise zu einem Hauptmenü.

 

Guten Appetit!!!!

 

steffis-wichtelwerkstatt auf DaWanda
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stephanie Kociorski

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.